Nachhilfe News von ABACUS Nachhilfe Hamburg

Schulnoten an Grundschulen abgeschafft



Das Bundesland Schleswig-Holstein mit Bildungsministerin “Wara” Wende macht Ernst und schafft, wie angekündigt, die Noten an Grundschulen ab August 2014 ab. [weiterlesen: Schulnoten an Grundschulen abgeschafft →]

{ kommentieren }

Bildung lohnt sich-Möglicher Geldsegen für Oberstufenlehrer



Schulbildung kostet bekanntermaßen Geld. Im Besonderen, wenn qualitativ hochwertige Bildung in Form von besonderen Schulprojekten angeboten werden soll. Da Geld nicht nur ein Hygiene- sondern partiell auch ein  [weiterlesen: Bildung lohnt sich-Möglicher Geldsegen für Oberstufenlehrer →]

{ kommentieren }

Gedanken zu Schule, Nachhilfe und Sommerferien



Es ist geschafft. Das Schuljahr vorbei, das Abitur bestanden, die Zeugnisse in Hamburg und im Kreis Pinneberg sind “draußen”. Eventuell geflossene Tränen sind getrocknet und die Aufregung über eine etwaige ungerechte Benotung weicht [weiterlesen: Gedanken zu Schule, Nachhilfe und Sommerferien →]

{ kommentieren }

“Kostenlose Nachhilfe” an Hamburger Schulen sinnvoll?



Seit der Bund 2011 das sogenannte “Bildungs- und Teilhabepaket” auflegte, ist einige Zeit ins Land gegangen und es kann mal bilanziert werden. Das sogen. “BuT” stellt aus Bundesmitteln den einzelnen Bundesländern Steuergelder zur Verfügung, um damit Kinder aus einkommensschwachen Familien gesellschaftliche Teilhabe an Bildung zu ermöglichen: Es gibt [weiterlesen: “Kostenlose Nachhilfe” an Hamburger Schulen sinnvoll? →]

{ kommentieren }

Bildung in der Schule – individuell oder allgemein?



Über Bildung an Schulen wird ja immer viel disputiert. Insbesondere über das was und wie es vermittelt werden soll: Das Wissen, welches das Individuum Schüler später befähigt, voranbringender Teil einer Gesellschaft zu werden. [weiterlesen: Bildung in der Schule – individuell oder allgemein? →]

{ 1 Kommentar }

Grundschule: Pflicht-Grundwortschatz jetzt auch in Hamburg



Nunmehr hat auch die Bildungsbehörde in Hamburg nachgezogen und verordnet den Hamburger Grundschülern einen verbindlichen Grundwortschatz, den die Kinder bis zum Ende der 4. Klasse beherrschen müssen. Hamburg zieht als [weiterlesen: Grundschule: Pflicht-Grundwortschatz jetzt auch in Hamburg →]

{ kommentieren }

Nachhilfe – ein professioneller Bildungsakt



Das Schuljahr neigt sich in Hamburg und Schleswig-Holstein so langsam dem Ende zu und es liegt in der Natur der Sache, dass Betreuungsengagements dann mit Beginn der Sommerferien beendet werden. Es ist dann die Zeit [weiterlesen: Nachhilfe – ein professioneller Bildungsakt →]

{ kommentieren }

Medienkompetenz an Schulen – Eine Frage der Verantwortung?



In Berlin ging am Donnerstag die re:publica14 zu Ende, in die die re:learn-Konferenz eingegliedert war, welche sich primär mit der Einbeziehung neuer Medien in schulische und bildende Lernprozesse auseinander setzte. Digitale Medien [weiterlesen: Medienkompetenz an Schulen – Eine Frage der Verantwortung? →]

{ kommentieren }

re:learn auf der re:publica 14 – Bildungslabor Schule in der digitalen Demenz?



Gestern fand die re:learn-Konferenz in Berlin im Rahmen der re:publica 14 in Berlin statt. Natürlich ein “Must-Event” für den nachhilfe news blog und alle anderen Nerds, die sich mit Bildung und digitalisierter Gesellschaft auseinander setzen. Digitale Technologien [weiterlesen: re:learn auf der re:publica 14 – Bildungslabor Schule in der digitalen Demenz? →]

{ 1 Kommentar }