Nachhilfe News von ABACUS Nachhilfe Hamburg
Du bist hier: Nachhilfe-News-Blog-Hamburg / Lustiges und Kurioses / weihnachtliche Nachhilfe in Ökotrophologie



weihnachtliche Nachhilfe in Ökotrophologie



In Anbetracht der bevorstehenden Fresstage Festtage fühlen wir uns als renommiertes Nachhilfeinstitut berufen, einmal nicht ganz ernsthaft aufklärend auf die an den Familientagen bevorstehende Kilojoule- bzw. die Kilokalorienaufnahme hinzuweisen:

Vorweg: Eine Kilokalorie ist physikalisch definiert als Wärmemenge, die bei normalen atmosphärischen Druck (1013 hPa) benötigt wird, um ein Liter Wasser von 14,5 °C auf 15,5 °C zu erwärmen.

Da zu Weihnachten Wasser eher selten in der vorgenannten Weise erwärmt wird, gelten ausnahmsweise (!) die folgenden Regeln ;-) :

Die Kalorienregeln zu Weihnachten – zum Aufhängen am Kühlschrank!

  1. Wenn du etwas isst oder trinkst und keiner sieht es, dann hat es keine Kalorien.
  2. Wenn du eine Light-Limonade trinkst und dazu eine Tafel Schokolade isst, dann werden die Kalorien in der Schokolade von der Light-Limonade absorbiert.
  3. Wenn du mit anderen zusammen isst, zählen im Rahmen des gesellschaftlich-paritätischen Ausgleiches nur die Kalorien, die du mehr isst als die anderen.
  4. Getränke, welche zu medizinisch-gesellschaftlichen Zwecken eingenommen werden, z.B. Bier, Eiergrog, Cream-Liköre, Glühwein, Kräuterschnäpse, heiße Schokolade, Rotwein, Cognac, zählen NIE.
  5. Fett, welches in Suppen oder Soßen oben schwimmt, ist sogenanntes “Light Fett” und kann mitverzehrt werden.
  6. Je mehr diejenigen, die täglich rund um dich sind essen, desto schlanker bleibst du im Verhältnis zu den anderen!
  7. Knabberkram, welcher als ein Teil von Unterhaltung verzehrt wird (Popcorn, Erdnüsse, Chips oder Schokolade), z. B. beim DVD-schauen oder beim Musik hören, enthält keine Kalorien, da es ja nicht als Nahrung aufgenommen wird, sondern nur als Teil der Unterhaltung.
  8. Kuchenstücke oder Gebäck enthalten keine Kalorien, wenn sie gebrochen und Stück für Stück verzehrt werden, weil das Fett dann zu einem signifikanten Teil entweichen kann.
  9. Alles, was von Messern, aus Töpfen oder von Löffeln geleckt wird, während man Essen zubereitet, enthält weniger Kalorien, weil es ja Teil der Essenszubereitung ist.
  10. Essen mit der gleichen Farbe hat auch den gleichen Kaloriengehalt (z.B. Tomaten und Erdbeermarmelade, Champignons und weiße Schokolade, Nougat und Schwarzbrot).
  11. Speisen, die eingefroren sind, enthalten keine Kalorien, da Kalorien eine Wärme bzw. Verbrennungseinheit sind.
  12. Nicht percentilengerechte Nahrungsaufnahme zu den Festtagen stützt nachhaltig die heimischen Fitness-Gewerbetreibenden, ist also volkswirtschaftlich wertvoll!

Wir weisen der guten Ordnung halber darauf hin, dass sich aus den obig aufgeführten Regeln keine Rechtsansprüche welcher Art auch immer an den Nachhilfe News Blog ableiten lassen und das obige Thesen zur Ernährung nicht die herrschende Meinung der Wissenschaftswelt widerspiegelt ;-)

Allen Leserinnen und Lesern des Nachhilfe News-Blogs ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest :-)

kerze

ähnliche Artikel

keine ähnlichen Artikel vorhanden.

Dieser Artikel wurde am 23. Dezember 2013 von Kai Pöhlmann geschrieben.
Kai Pöhlmann ist Inhaber der ABACUS Nachhilfe Institute Hamburg und Kreis Pinneberg und Gründer des ersten ABACUS-Nachhilfeinstitutes nördlich der Isar. Google+


getagged als:  · ·

kommentieren