Deutscher Lehrerpreis 2012: Hamburg räumt ab

Bei der diesjährigen Verleihung des Deutschen Lehrerpreises 2012 konnte auch Hamburg punkten: Im Rahmen einer Feierstunde wurde heute in Berlin das Kollegium der Hamburger Domschule St. Marien für ihr innovatives Unterrichtskonzept geehrt. In der Kategogie „Lehrer: Unterricht innovativ“ belegte die Hamburger Schule einen hervorragenden dritten Platz und konnte € 2.o00,– aus den Händen von KMK-Präsident Thies Rabe entgegennehmen.

Der „Deutsche Lehrerpreis“ wird alljährlich auf Vorschlag von Schülern in verschiedenen Kategorien vergeben. Auch Schleswig-Holstein konnte punkten: Zwei Lehrerinnen aus Neumüster und Altenholz wurden für besonderes Schüler-Engagement ausgezeichnet.

Der Nachhilfe News Blog gratuliert den Preisträgern und Preisträgerinnen ganz besonders herzlich!

Veröffentlicht von

JotZet

Seit über 10 Jahren selbstständig im IT- und Internet-Bereich tätig. Lebenskünstler, Hedonist, Google und Wikipedia Abhängiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.