Nachhilfe zum Halbjahreszeugnis in Hamburg Nord

Ende Januar stehen für die Schülerinnen und Schüler in Hamburg wieder die Zwischenzeugnisse an. Für viele Schüler und Eltern eine Zeit, schulische Bilanz nach dem ersten Schulhalbjahr zu ziehen.

Vielfach klappt es ja nicht immer mit jedem Schulfach sofort und jeder Schüler hat so sein „Problemlehrer“ oder „Problemfach“ und eine schlechte Note ist häufig das Zwischenergebnis.

Na ja, nicht ganz so schlimm, könnte man meinen, denn das Sitzenbleiben, die Klassenwiederholungen werden in Hamburg eh‘ abgeschafft. Aber hilft das wirklich?

Hamburg bietet am Schulen zudem noch kostenlose Gruppennachhilfe für förderbedürftige Schüler an. Von manchen gar als „pädagogischer Meilenstein“ gefeiert…

Hier mal ein fiktives Beispiel aus Hamburg Nord:

Im neuen Schuljahr konnte Katharina so richtig durchstarten, denn sie hatte sich so einiges vorgenommen: Sie besucht eine Schule in Hamburg Nord. Im letzten Schuljahr hatte sie in ihrem Problemfach Mathe nur schwach ausreichende Noten. Jetzt wollte sie besser werden und ihre Eltern wandten sich gleich zu Schuljahresbeginn im August an die ABACUS Nachhilfe Hamburg und eine professionelle Mathe Nachhilfe konnte schnell beginnen.

Herr David B., unser für Katharina speziell zugewiesene ABACUS Nachhilfelehrer, betreute sie zu Hause seit Schuljahresbeginn und seit dem ging es steil bergauf! Die erste Mathematik-Klassenarbeit war ein voller Erfolg, so dass die Eltern uns voller Freude uns Ihre Eltermeinung zur Nachhilfe schriftlich mitteilten:

…Wir sind sehr begeistert von Ihrem Institut… hat eine immense Leistungssteigerung erzielen können. Wir danken ihnen für die kompetente Hilfe und werden Sie bei den Eltern unserer Schule weiterempfehlen…

Bei Marco geht es jetzt erst mit einer erfolgreichen Nachhilfe in Hamburg Nord los: Er hat viel Lernstoff versäumt, denn er war nachlässig und hat nun große Probleme mit dem Lesen, Erfassen und Strukturieren von Texten im Fach Deutsch.

Marco hatte im ersten Halbjahr zunächst eine von den Eltern privat organisierte Nachhilfe. Nun steht schon die zweite 5 in Deutsch ins Haus, gegen die er ankämpfen muss. Das ist unangenehm, zweifellos, aber er hat Glück: Unsere ABACUS Nachhilfelehrerin Frau L. betreut ihn vor Ort. Eine sehr erfahrene Nachhilfelehrerin, die schon etliche unserer ABACUS-Schüler mit Geschick, Routine und viel Einfühlungsvermögen von schlechten Noten im Fach Deutsch weggebracht hat. Das geht bei Marco natürlich nicht von Heute auf Morgen, aber die erste Stunde versprach schon viel Positives!

Veröffentlicht von

Kai Pöhlmann

Kai Pöhlmann ist Inhaber der ABACUS Nachhilfe Institute Hamburg und Kreis Pinneberg und Gründer des ersten ABACUS-Nachhilfeinstitutes nördlich der Isar.Google+

3 Gedanken zu „Nachhilfe zum Halbjahreszeugnis in Hamburg Nord“

  1. Zum Glück gibt es Zwischenzeugnisse, da kann man im Zweifel in der nächste Hälfte des Schuljahres noch einiges retten 😉 Auch wenn es viele Schüler nicht glauben wollen, sind gute Zeugnisse das A und O – denn sie „verfolgen“ einen Menschen das ganze Leben. Wer später im Berufsleben erfolgreich sein möchte, kommt um passable Zeugnisse einfach nicht umhin – besonders wenn er/sie später noch studieren oder im Ausland arbeiten möchte. Viele Grüße, Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.